LOREM IPSUM

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy
eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam
voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita
kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr

 

Struenseestraße 31
22767 Hamburg
Deutschland

00494060785280

Die Jan Cray Möbel & Küchen kommen aus Hamburg, bleiben im Kopf.
Holz und Metall in lebendiger und zeitloser Linie.
Design und Fertigung aus einer Hand.

150826_Janne_werk__CF008602.jpg

Über uns

UnserE WERKSTÄTTE

 

Hamburg-Altona ist der kreative Umschlagplatz von Jan Cray Möbel. Hier sind die Werkstätten und Designquellen, hier entwickelt und fertigt das Team die Möbel mit Herz und Geschichte. Stark verwoben sind nahe der Elbe Neu und Alt: Als traditionell industrielles Viertel hat es den Wandel zur Moderne und, wenn man so will, wieder zurück zum handwerklichen Alten geschafft. Dass letztlich Jan Cray mit seinem Team in diesem Stadtteil Hamburgs seine Formen schafft, mag vielleicht ein Zufall sein. In jedem Fall ist es ein passender.

 

Jan Cray

 
JanCrayWebsite.jpg

Der Mann hinter den Möbel-Konzepten vereint zwei Welten in sich. Jan Cray ist durch seinen erlernten Beruf im Umgang mit Metall geübt. Aber seit frühester Jugend fasziniert ihn auch der Werkstoff Holz. In seinen Entwürfen führt er beide Leidenschaften zusammen. Das sieht man ihnen an – und das spürt man, wenn man sie benutzt.

Für ein gutes Gefühl sorgt auch ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen. Jan Cray bringt nur besonders hochwertiges, heimisches und recyceltes Holz in seine Arbeit ein. Die Metallelemente fertigen ausschließlich im Hamburger Raum verwurzelte Betriebe. Und in der eigenen Werkstatt von Jan Cray in Hamburg-Altona werden sämtliche Holzarbeiten gemacht und alle Elemente miteinander verbunden.

Das Ergebnis führt zu extrem hochwertigen, höchst individuellen und skalierbaren Möbelkonzepten, die allerorts einen eigenständigen Charakter entwickeln – in Büros, Wohnräumen, Bars oder Cafés. Überall dort, wo sich die Formgebung der Möbel entfalten kann. Oder wie Jan Cray sagen würde: Where Form Works.



 

Unsere Partner

 

Jan Cray ist ein Netzwerker im doppelten Sinne: Er schafft neue Möbel und er schafft sie nur deshalb, weil er mit Menschen zusammen arbeitet, deren Arbeit er wiederum schätzt. Das merkt man seinen Stücken an.

Die Metallelemente fertigen ausschließlich im Hamburger Raum verwurzelte Betriebe.